Spielmorgen an der Sekundarschule

Am Mittwoch, 6. Dezember 2017 wurde der Unterricht für einmal in die Turnhalle verschoben. In selber gewählten Sportarten wurden die Schülerinnen und Schüler einer Mannschaft zugeteilt und kämpften um Tore und Punkte. Oft kannte man sich nicht so gut, weil die gesamte Schülerschaft der Sekundarschule an den Turnieren teilnahm.

Eine Gruppe wählte das Eishockeyspiel und kurvte mal elegant, mal unbeholfen auf Schlittschuhen über die Eisfläche der Hirslen herum.

In einem zweiten Teil spielten die Jugendlichen in Schulzimmern mit Karten, Spielfiguren und Würfeln.

Während des ganzen Morgens herrschte in allen Räumen eine sportliche und faire Stimmung.

Die Siegerteams werden mit kleinen Preisen belohnt.

Bericht von W. Flück

 

IMG_0067.JPG IMG_0098.JPG
IMG_3457.JPG IMG_3465.JPG
IMG_4317.jpg IMG_4323.jpg
IMG_4324.jpg IMG_4329.jpg